Wir ziehen um!

Ab 01.10.2018
finden Sie uns hier:

Erkelenzdamm 59/61
Portal 1, 3.OG
10999 Berlin

<

Filter

Institut der FU Berlin
PV-Anlage auf Bestandsgebäude

Auftraggeber: privat - Berlin
Eigentümer: FU Berlin

Anlagenparameter:
Dachfläche 2.500,00 m²
Leistung 98,00 kWp
Ertrag 96. 000,00 kWh/a
Eigenverbrauch 98,00 %
Herstellkosten: 220,00 T€

Leistungsumfang: Generalplanung LPh 1-8
Planung: 03-06 / 2011
Bauzeit: 12 / 2011

 

 

Vorgabe

Projektentwicklung PV-Anlage auf öffentlichem Gebäude (FU Berlin) mit minimalen Lastreserven zur Errichtung durch privaten Investor zur Eigenverbrauchsversorgung des Rechenzentrums

 

 

Schwerpunkt – PV

 

Projektentwicklung – statische Optimierung – Projektierung – Einbindung Gebäudenetz – Eigenverbrauch – Brandschutz – Verschattungsanalyse – Wirtschaftlichkeit – Betribermodull – Verträge – E-Mobilität

 

 

Entwurf

Nach Verhandlung und Abstimmung mit der FU Berlin sollte die Dachfläche mit einer konstruktiv und wirtschaftlich optimierten PV-Anlage als Pachtanlage belegt werden. Für die Teildeckung des Eigenverbrauchs der FU Berlin wurden Betreibermodelle, Pacht- und Stromlieferungsverträge entwickelt.
Die Abstimmung zu allen technischen Belangen erfolgte mit 7 Fachbereichen der FU – Verwaltung. Die pespektivische Versorgung von E-Mobilen wurde implementiert.